Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

4214 Einführung in fünf uralte tibetische Übungen

Fünf uralte tibetische Riten, die den Schlüssel zu anhaltender Jugend, Gesundheit und Vitalität darstellen. Sie wurden in den abgelegenen Klöstern des Himalajas lange Zeit als Geheimnis bewahrt. Durch diese Übungen werden die Energiezentren unseres Körpers (7 Haupt- Chakren) angeregt und harmonisiert, ebenso unser endokrines Drüsensystem (Hormone), was eine ständige Erneuerung unserer Körperfunktionen und Zellen unterstützt. Sie gehören zu den ältesten fernöstlichen Methoden und eignen sich sowohl für junge als auch für ältere Menschen um Entspannung, Wohlbefinden und Fitness zu finden, neue Kräfte und Energien zu tanken.

Bitte bequeme Kleidung und Decke mitbringen.

 

Gebühr: 35,00 €

 

 

 


Termin(e)

 2 Abende, Donnerstag, 23.11.2017, 18:30 - 20:00 Uhr


Kursort(e)

Laufen, Rottmayrstr. 16, Altes Rathaus, Raum 104


Dozent(en)

 Barbara Moser, Heilpraktikerin Psychoenergetik

Kontakt

Volkshochschule Laufen e.V.
mit Außenstelle Saaldorf-Surheim

Rottmayrstr. 16
83410 Laufen

Tel.: +49 (0) 8682 1492
Fax: +49 (0) 8682 956480
E-Mail: info@vhs-laufen-e-v.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Während der Schulferien ist das Büro geschlossen.